In Vorbereitung und in Arbeit

Hier stelle ich die Gewänder vor, die ich zur Zeit in Arbeit habe oder die noch in der Planungsphase sind.

Ein paar aktuelle Bilder werde ich nach und nach hier einstellen. Kleinere Aufträge und Arbeiten findet man gleich in der Kundengalerie oder im kleinen Laden.

Für eine Messe entsteht , in den Abendstunden, nachdem tagsüber an den Aufträgen gearbeitet wurde, eine Mitra.

Vorbild ist die Mitra von  Papst Leo X. (vom 11. März 1513 bis

1. Dezember 1521 Papst)

Sein Pontifikat fiel in den Beginn der Reformation.

Reich bestickt mit Perlen in verschiedensten Ausführungen und "Edelsteinen" , der Stoff ist reine Seide, wird sie nach der Fertigstellung auf der Messe ihre Premiere haben.

Joachim aus Laupheim bekommt ein Gewand nach dem Duc de Berry auf den Leib geschneidert. Es soll für einen ganz besonderen Tag sein.

Maria, ebenfalls aus Laupheim, hat sich ein Gemälde der Maria von Burgund ausgesucht und danach darf ich ihr das Gewand schneidern.

Der Hennin  kann mit und ohne Schleiertuch getragen werden.

Einige kleine Änderungen wollte Maria, zum Beispiel einen Kurzhennin und keinen Spitzhennin. Auch habe ich etwas Verzierung angebracht.

Das Schmuckstück ist von "Wie ein Traum aus Gold".

 

Das Keid ist aus rotem Samt und goldfarbener Duchesse-Seide gefertigt, abgefüttert mit Seiden-Jacquard und mit Pelz verziert.

Sie wird eine tolle Braut sein.

Der Pfalzgraf Phillip Ludwig von Pfalz Neuburg, eine Nacharbeit für einen Kunden aus Höchstädt.

Es geht voran, der erste Stoff ist gefunden worden, zwischenzeitlich ist der Hut fertig, die Schmuckornamente  sind von "Die Geschmeidemacherin").

Der Hut ist reine Handarbeit, außen aus Wollstoff und innen mit Seide abgefüttert.

Zwischenzeitlich ist die Halskrause fast fertig,  die Anfertigung ist eine gute Abwechslung zur aufwändigen Verzierung des Wamses und der Hose.

Ein neues Gewand gibt es für Frank aus unserer Gruppe und

Anregung sind diese beiden Gemälde vom "Kurfürsten Friedrich der Weise".

Wunschträume

Dieses Projekt möchte ich irgendwann für den Franzosen der Gruppe L'Esprit de la Renaissance verwirklichen. Ihm kommt es auf eine sehr  genaue Umsetzung an und so sammle ich Informationen und Material.

Bild des Monats

Kontakt

k.mueller57@gmx.de

 

La Couturière

Hohlweg 21

88477 Schwendi

 

Telefon: 0178 4017993

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
last up-date: 13.06.2017 - la-couturière ©